Wolfslaker Junioren erfolgreich in Meißen

Unsere Clubfahrerinnen Alina Sassenhagen und Freyja Redlich gingen am Samstag den 06.06.2020 in der Klasse Junior B 125 ccm beim „Geisterrennen“ in Meißen an den Start. Sie konnten in den Vorläufen so viel Punkte erkämpfen, daß sie beide für’s Finale qualifiziert waren, in dem Freyja dann Dritte und Alina Vierte wurde. Am Ende hatten beide acht Punkte auf ihrem Konto und waren somit punktgleich.
In ihrer Klasse gingen 10 Fahrer an den Start, die es ihnen nicht leicht machten, somit ist der dritte Platz für Freyja und der vierte Platz für Alina eine sehr gute Leistung.

Glückwunsch Mädels – macht weiter so!

Ein großes Dankeschön geht auch an den MC Meißen für die Organisation des Juniorenrennens!

Photos by Vincent Paarmann