Speedway Team Wolfslake

Oberkrämerpokal 2019

Speedway Wolfslake Oberkrämer Pokal 2019Im neuen Modus ging in diesem Jahr der Oberkrämpokal an den Start. Zuerst fuhren in 19 Läufen die 4 Teams den im Mannschaftsvergleich aus diesem gingen die Güstrow Torros als Sieger hervor. Danach traten die 4 Besten Fahrer des Mannschaftsvergleich im Rennen über vier Runden gegeneinander an, der Gewinner konnte sich über den Oberkrämerpokal 2019 freuen. Glücklicher Sieger des Oberkrämerpokals und Bester Fahrer des Renntages mit 6 Siegen in sechs Läufen war René Deddens, der durch seine Super Leistung einige neue Fans gewonnen hat.
Das Team vom Wolfpack Wolfslake erreichte im Mannschftsvergleich mit 30 Punkten einen guten 3.Platz hinter den Güstrow Torros und den auf Platz 3 gefahrenen Gäste aus Dänemark mit 32 Punkten. Den 4. Platz mit 14 Punkten holten die Black Forest Eagles aus dem Schwarzwald.
Bei bestem Wetter und sehr guter Stimmung war es ein mehr als gelungener Auftakt für die Speedwaysaison auf dem Eichenring in Wolfslake. Schon am 05.05.2019 geht es mit TeamCup wieder heiß her und zum ersten mal geht das SpeedwayTeam Wolfslake mit dem Wolfspack unter der Leitung von Mathias „Matze“ Bartz auf Punktejagd.

>>> Hier direkt zur Galerie <<<