Nikolaus Mini Speedway am 04.12.2021 in Stanowice

Drei junge Wolfslaker Rookies reisten am 04.12.2021 ins benachbarte Polen 🇵🇱 zum Mini Speedway nach Stanowice, um dort bei einem frostigem Nikolausvergleich mit Fahrern aus Deutschland und Polen ein paar Runden zu drehen und dabei Spaß zu haben. In einer sehr gut organisierten Veranstaltung erreichten Johannes Ebel Platz 1, Pepe Drielich Platz 5 und Denis Arndt konnte sich den guten 8. Platz erkämpfen. Neben dem Leistungsvergleich kam aber auch die Vorweihnachtszeit nicht zu kurz. Der Nikolaus kam persönlich vorbei und alle Teilnehmer bekamen zu ihren Medallien noch ein Geschenk.Glückwunsch allen Fahrern zu den sehr guten Leistungen und einen großen Dank nach Stanowice für die Einladung. Der Nachwuchs aus Wolfslake freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen und hofft auf eine gute Zusammenarbeit mit den Freunden vom „Mini Speedway Stanovice“ aus Polen.

Klasse 80-125cc

1. Mikołaj Krok (Wawrów) – (3,3,3,2) 11
2. Joel Schuck (Güstrow) – (3,3,2,2) 10
3. Kewin Nycz (Wawrów) – ( D, 3,3,3) 9
4. William Fornster (Wawrów) – (2, W, 3.3) 8
5. Julian Wronecki (Zielona Góra) – (2,2,2,2) 8
6. Lauring Lang (Ludwigslust ) – (1,2,1,2) 6

Klasse 50cc

1. Johannes Ebel (Ludwigslust, Wolfslake) – (3,3,3,3) 12 + 3
2. Jan Butrym (Wawrów) – (3,3,3,3) 12 + 2
3. Janes Schröder (Ludwigslust) – (3,2,3,2) 10
4. Levi Pentzek (Güstrow) – (2,1,2,2) 7
5. Pepe Drelich (Wolfslake) – (2,0,2,2) 6
6. Lukas Nake (Stralsund ) – (m, 2,1,2) 5
7. Ben Cuchtich (Ludwigslust) – (1,1,2,1) 4
8. Denny Arndt (Wolfslake) – (0,1,0,1) 2
9. Joris Schröder (Ludwigslust) – (1,0,1,0) 2

Anfängerklasse:

1. Jakub Rękek (Sosny) – (3,3,2,3) 11
2. Michał Fajdek (Witnica) – (2,2,3,2) 9
3. Alan Słoma (Gorzów) – (D, 1, D, 1) 2
4. Michał Kowalczyk (Witnica) – (1,0,1,0) 2